P4260067

Kirche St. Sebastianus

Kirche St.Sebastianus
1911 bis 1912 wurde die Kirche als dreischiffige neuromanische Basilika errichtet. Sie ist dem heiligen Sebastian geweiht. Sie wurde neben der alten Pfarrkirche erbaut.

St. Sebastianus

Der heilige Sebastian war ein römischer Soldat und wurde zu einem christlichen Märtyrer.

"Der Legende nach bekannte sich Sebastian, Hauptmann der Prätorianergarde am kaiserlichen Hof, öffentlich zum Christentum, woraufhin Kaiser Diokletian ihn zum Tode verurteilte und von numidischen Bogenschützen erschießen ließ. In dem Glauben, er sei tot, ließ man ihn danach liegen. Sebastian war jedoch nicht tot und wurde von einer frommen Witwe mit dem Namen Irene, die ihn beerdigen wollte, als lebend erkannt und wieder gesund gepflegt. Nach seiner Genesung kehrte er zu Diokletian zurück und bekannte sich erneut zum Christentum. Diokletian befahl daraufhin, ihn mit Keulen im Circus zu erschlagen. Seinen Leichnam warf man in die Cloaca Maxima, einen städtischen Abflussgraben in der Nähe des Tiber, aus dem er von Christen geborgen wurde. Danach wurde er in den Katakomben beerdigt." (aus der deutschen Wikipedia)

huelchrath_st_sebastian

Orgel

Prospekt mit dem Praestant des Prinzipal (Montre)

Prospekt mit dem Praestant des Prinzipal (Montre)

Die neue Weimbs-Orgel wurde am 20. Januar 2019 feierlich geweiht.

Die ist eine mechanische Pfeifenorgel im französischen Stil. Sie enthält 13 Register auf zwei Manualen und einem Pedal.

15_Orgelweihe-Web-17

Disposition

 

Hauptwerk

1. Montre 8′


2. Bourdon 8′


3. Praestant 4′

 

Koppel I/II

2. Manual - Récit

4. Flûte ouverte 8′


5. Viole de Gambe 8′


6. Voix céleste ab c° (derzeit vakant) 8′


7. Flûte octaviante 4′


8. Nazard 2 2/3'

 

9. Doublette 2'


10. Fourniture IV 1 1/3′


11. Basson/Hautbois 8′


-
Tremblant récit
 

 

Pedal

12. Soubasse 16′


13. Bourdon 8′

 

Koppel P/I

Koppel P/II

 

P4260072

Neue Öffnungszeiten Kontaktbüro

Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten im Kontaktbüro St. Sebastianus.

Das Büro ist ab sofort nur noch donnerstags von 16:00 – 18:00 Uhr geöffnet.